Alternative WohnOase
der Arbeiterwohlfahrt Rostock

Pflegeheim - Alternative WohnOase Rostock

Wir bieten für schwerstmehrfach behinderte Kinder und Jugendliche ab dem ersten Lebensjahr bis ins Erwachsenenalter einen Wohnraum mit familiärer Atmosphäre

Die Alternative WohnOase

bietet Wohnmöglichkeiten für 46 schwerstmehrfach-behinderte Kinder und Jugendliche ab dem ersten Lebensjahr bis ins Erwachsenenalter

AWO-Sozialdienst Rostock gemeinnützige GmbH

Alternative WohnOase
Rügener Straße 1
18107 Rostock

Telefon: 0381 / 712 049
Fax: 0381 / 769 669 7
E-Mail: wohnoase@awo-rostock.de

 

Pflegeeinrichtungen und Pflegedienst der AWO Rostock

Pflegewohnen "Am Wasserturm"
Seniorenzentrum Stadtweide
Pflegeheim "Haus am Bodden"
Ambulanter Pflegedienst Rostock
WG für demenziell Erkrankte

HerzlichAnkommenDas Projekt „HerzlichAnkommen“-Rostock, ist ein Projekt zur hauptamtlich begleiteten und geführten ehrenamtlichen Arbeit im Bereich der Flüchtlingshilfe.

Die AWO-Sozialdienst Rostock gemeinnützige GmbH hat sich u.a. zur Aufgabe gemacht, Ehrenamtliche zu schulen, zu begleiten und bedarfsorientiert und trägerübergreifend in Einrichtungen der Flüchtlingshilfe einzusetzen.

 

Wir möchten in der Hansestadt Rostock eine gelebte Willkommenskultur und beidseitige Integration etablieren. Zusätzliche Angebote, Unterstützungen und Hilfestellungen in verschiedenen Bereichen der Aufnahmegesellschaft, aber auch eigene Projekte können so angeboten und umgesetzt werden.

Mit diesem Projekt stehen wir nach wie vor für Vielfalt und Toleranz. Jede Form von Ausgrenzung, Rassismus und Intoleranz, so wie aktuell erneut im Stadtteil Groß Klein zu erleben ist, ist für uns nicht vereinbar mit unseren Leitsätzen.

 

Kontakt:

Maren Müller
Leitung Ehrenamt Flüchtlingshilfe

 

Tel: 0381/ 127 0 156
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

gefoerdert durch